Finissage und Führung mit  Jules Spinatsch:

Samstag, 24. September 2016, um 16 Uhr